Höhepunkte von Vietnam und Kambodscha
15 Tage / 14 Nächte
Reiseanfrage

Höhepunkte von Vietnam und Kambodscha - 15 Tage / 14 Nächte

Ab 1138 $ inkl. MwSt./Person
Hinweis unserer Experten

Thai Ha, Experte für kundenspezifische Tour

Thai Ha, Experte für kundenspezifische Tour:

Entdecken Sie die Höhepunkte Vietnams und Kambodschas auf einer Reise, die Sie durch die Geschichte und Kultur zweier unterschiedlicher Länder mitnimmt. Von der atemberaubenden Landschaft der Halong-Bucht zu der charmanten am Flussufer gelegenen Stadt Hoi An, von der Magie des Mekong zu den beeindruckenden Tempel von Angkor, wird dies eine unvergessliche Reise.

Enthaltene Reiseziele:
Hanoi - Hue - Hoi An - Ho-Chi-Minh-Stadt - Mekongdelta - Phnom Penh - Siem Reap

Ihre Vorteile

Wir bieten Ihnen nicht einfach nur eine Reise, sondern auch alle Serviceleistungen rund um Ihre Reise.

Wenn Sie mit uns reisen, können Sie:

  • Ihr eigenes Abreisedatum wählen.
  • Ihre gewünschte Hotelkategorie wählen.
  • Uns ihre besonderen Vorlieben mitteilen.
  • Ihre Reise mit uns besprechen und planen.

Wenn Sie mit uns reisen, versichern wir Ihnen:

  • Eine einzigartige Erfahrung mit den besten einheimischen Reiseführern.
  • Die Qualität unserer Fahrzeuge, unserer Hotels und unserer Touren.
  • Eine seriöse Empfehlung der Agentur durch TripAdvisor.
  • Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel.
Kundenbewertungen

Uns hat der Urlaub wirklich sehr gut gefallen. Mit Buffalo Tours (konkret: unserem Guide Chieu, den Fahrern und der Organisation) waren wir sehr zufrieden! Ich wuerde Buffalo Tours sofort weiter empfehlen. Chieu war uns in der Woche ein guter Freund und Guide. Ich hoffe, es war nicht unsere letzte Reise nach Vietnam!
Karen Hitschke & Jago, Deutschland

Anzahl der Person 2 4 6 8 Einzelzimmerzuschlag
Preis pro Person (USD) 1854 1349 1186 1138 365

Zuschlag für Flugtickets Hanoi-Hue : 118 $/adulte

Zuschlag für Flugtickets Danang-Saigon : 118 $/adulte

Zuschlag für Flugtickets  PhnomPenh-Siem Reap : 120 $/adulte

Gültig bis zum 30. September 2017.
Die Flugtickets, Steuern und Bodendienste unterliegen der Verfügbarkeit und die Preise unterliegen Änderung bis zum Zeitpunkt der Buchung.
Die Zuschläge für Lunarneujahr, Weihnachtabend, Neujahr, Nationalfeiertag und Hochsaison enthalten nicht im Angebot.
Der Preis in Euro basiert auf dem Wechselkurs am Tag Ihrer Reservierung.
Internationaler Flug aus Ihrem Land ist nicht inbegriffen.

HÖHEPUNKTE DER REISE
  • Eintauchen in den Trubel der Altstadt Hanois
  • Fahrt mit einer traditionellen Dschunke durch die malerische Halong-Bucht
  • Besuch der Kaiserstadt Hue und genießen einer Fahrt auf dem Parfümfluss
  • Spaziergang durch die mit Laternen gesäumten Straßen und entlang der Uferpromenade der alten Stadt Hoi An
  • Fahrt auf den Wasserstraßen des Mekongdeltas auf einem traditionellen Bambus-Flussboot
  • Mehr erfahren über die Bedeutung der Cu Chi-Tunnel während des Vietnamkrieges
  • Erkunden der Ruinen von Angkor Wat und umliegender Tempel
  • Spaziergang entlang der Tempel und historischen Höhepunkte der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh
ENTHALTENE LEISTUNGEN
  • Sorgfältig ausgewählte Unterkunft mit Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten entsprechend dem Reiseplan
  • Professioneller deutschsprachiger lokaler Führer
  • Beschriebene Touren und klimatisierter Transfer
  • Eintrittsgelder und Gebühren im Rahmen der geführten Touren
  • Bootstouren und –fahrten während der Tour
  • Flüge zu den Reisezielen (Economyklasse)
  • Nebenkosten und Mehrwertsteuer
REISEROUTE
DETAILLIERTER REISEPLAN

Tag 1: HANOI ANKUNFT

Am Flughafen in Hanoi werden Sie willkommengeheißen und anschließend zu Ihrem Hotel gebracht.

Tag 2: HANOI – STADTRUNDFAHRT – mit dem Auto und auch zu Fuß

Der Tag beginnt mit dem Besuch des Ho Chi Minh Mausoleums, der Ruhestätte des früheren Präsidenten Vietnam, der 1969 starb. Erfahren Sie mehr über den Mann, der Vietnam bei der Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Frankreich anführte. Schlendern Sie entlang des Parks zum Ho Chi Minh Pfahlhaus, ein einfaches 2-Zimmer Haus, wo Ho Chi Minh von 1948 bis zu seinem Tod lebte und zum Präsidentenpalast. Im Anschluss besuchen Sie die Ein-Säulen-Pagode. Nachfolgend sehen Sie Literaturtempel. Eines der besterhaltenen Bauwerke traditioneller Vietnamesischer Architektur mit ummauerten Innenhöfen und erhabenen Toren.
 
Dann haben Sie das Mittagessen
Am Nachmittag beginnen Sie die Erkundung des historischen Hanois nicht zu Fuß, sondern mit einer Fahrt in einem Cyclo. Diese traditionellen Fahrradrikschas machen ein Transportmittel zu einem wahren Reiseerlebnis, bei der entspannten Geschwindigkeit können Sie perfekte Fotos und machen und alles genau betrachten. Lehnen Sie sich zurück während sich der Fahrer durch die geschäftigen Straßen des Altstadtviertels schlängelt, vorbei an den vielen Motorrädern und Häusern aus der vergangenen französischen Kolonialzeit zu Ihrem nächsten Ziel.

Bei dem nördlichen Tor der alten Zitadelle steigen Sie aus, einer riesigen Festung im Herzen der Stadt. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte und die imposante Struktur der Anlage. Zudem besichtigen Sie die Cua Bac Kirche, ein wunderschönes Beispiel des französischen und katholischen Einflusses in der Stadt.

Weiter geht es zum Quan Thanh Tempel. Nach einem zehnminütigen Spaziergang erreichen Sie den taoistischen Tempel, der im elften Jahrhundert erbaut wurde und somit einer der ältesten und kulturell am bedeutsamsten Tempel der Stadt ist. Schlendern Sie gemütlich zu dem etwas weiter entfernten Westsee, während Sie die Geschichte des John McCain und seines Tempels hören. Auf einer ruhigeren Straße machen Sie Halt bei dem historischen Pho Cuon Restaurant für eine kleine Stärkung.

Auf dem Chau Long Markt bekommen Sie einen Einblick in die Kultur Hanois auf einem hektischen lokalen Markt. Nachdem Sie die Straßenstände näher betrachtet haben, gehen Sie über die Nguyen Truong To Straße, die bekannt für Nachspeisen ist zu der Hang Than Straße, in der die einzigartigen Hochzeitstorten von Hanoi verkauft werden. Erfahren Sie mehr über die Hochzeit in Vietnam und probieren Sie die Torten. Bevor sie jedoch einen Zuckerschock bekommen, spazieren Sie weiter zur nahegelegenen Hang Cot Straße, wo traditionell Matten gewoben werden. Ihr Tour endet bei einem vietnamesischen Kaffee bevor wir Sie zum Buffalo Tours Servicetisch im Silk Path Hotel bringen, wo sich Ihre Füße ausruhen können.

Bitte beachten Sie:
- Diese Tour ist für Reisende, die gerne und gut zu Fuß unterwegs sind. Es sind weitere Wege zu Fuß zu gehen.
- Gehstrecke: ca. 4km
- Bitte bringen Sie einen Hut oder einen Regenschirm mit und bereiten Sie sich somit auf die Regenzeit oder die hohen Temperaturen während der Sommermonate vor. Wir empfehlen dringend im Sommer Trinkwasser mitzunehmen.

Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 3: HANOI - HALONG - 1NACHT-KREUZFAHRT

Abfahrt von Hanoi und mit dem Shuttlebus zum Hafen von Halong Bucht. Transfer zur Tuan Chau Insel, um das L'Azalee Deluxe, ein wunderschön restauriertes traditionelles Holzboot einzusteigen. Check-in und genießen Sie die Aussicht vom Wasser.

Besuchen Sie den Lom Bo Kanal, und eine schwimmende Perlenfarm und lernen, wie diese kostbaren "Steine" gemacht werden. Dann fallen Sie an Anker in Kiem Lam; Wo man um die Kalkstein-Karst schwimmen kann oder einfach an Deck bleibt.

Zurück an Bord und kommen wir an die Anlegestelle für den Abend und nehmen Sie an einer vietnamesischen Kochen-Demonstration von den an Bords Koch teil! Genießen Sie das Abendessen auf dem Deck und verpacken Sie Ihren Tag mit einem Cocktail oder versuchen Sie Ihre Hand bei Tintenfischen.

Bitte beachten Sie: Ihr Transfer ist nur mit einem Fahrer, der begrenzte Englischkenntnisse hat. Sollten Sie Hilfe benötigen, bitte fragen Sie den Fahre das Büro anzurufen.

Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 4: HALONG – HANOI – Wasserpuppent-Aufführung am späten Nachmittag

Am zweiten Tag genießen Sie den Sonnenaufgang über Bai Tu Long Bucht, gefolgt von einer speziellen Tai Chi Klasse, die eine weitere Dimension Ihrer Halong Reise hinzufügen wird. Danach segeln Sie nach Sung Sot oder Überraschungshöhle, wo die Gäste durch die faszinierende Grotte gehen und einen Blick auf die Schönheit von Halong Bucht haben können.

Verabschieden Sie sich von der Besatzung am Haupthafen und nehmen Sie den Transfer ca. 4 Stunden zurück nach Hanoi, der spät am Nachmittag ankommt.

Bitte beachten Sie: die Änderungen von Reiseroute oder Stornierungen aufgrund von Wetterbedingungen vorbehalten.
Eine Aufführung des traditionellen Wasserpuppentheaters in Hanoi zu sehen ist eines der unvergesslichsten Erlebnisse in der vietnamesischen Hauptstadt. Das berühmte Thang Long Theater, direkt neben dem Hoan Kiem See gelegen, zeigt Ihnen bedeutende Aspekte der vietnamesischen Geschichte und Kultur.

Versteckte Darsteller stehen hüfthoch im Wasser hinter einem Vorhang und steuern die bunt bemalten Puppen.

Das Wasserpuppentheater wird von traditioneller vietnamesischer Musik von einem Live-Orchester begleitet und kombiniert traditionelle und moderne Einflüsse zu einem einzigartigen und unbezahlbaren kulturellen Erlebnis für die Besucher.

Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 5: HANOI - FLUG NACH HUE - HALBTAGESTOUR

Ihr Reiseleiter wird Sie heute in Ihrem Hotel abholen und zum Flughafen begleiten für Ihren Abflug.

Flug Hanoi-Hue

Fliegen Sie in die alte Kaiserstadt Hue. Die Stadt Hue war während der Nguyen Dynastie 1802-1945 die vietnamesische Hauptstadt. Die Ruinen der majestätischen Vergangenheit sind immer noch im Inneren der Zitadelle und in der königlichen Stadt ersichtlich. Besuchen Sie das Mausoleum des ehemaligen Kaisers Minh Mang, in einer ruhigen Umgebung von Gärten und Seen gelegen und spazieren Sie durch die kaiserliche Zitadelle, der Hauptsitz der Nguyen Dynastie.

Mahlzeiten: Frühstück

Besuch Hue, eine von Hauptstädten von Vietnam

Tag 6: HUE- BOOTSFAHRT AUF PARFÜRM-FLUSS - FAHREN NACH HOI AN

Heute Morgen machen Sie eine Bootsfahrt auf Parfürm-Fluss.

Fahren Sie dann Süden nach Hoi An, über den Hai Van Pass (Wolkenpass), der wahrscheinlich schönste Panoramaabschnitt der Küstenstraße Vietnams.

Freizeit am Nachtmittag

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 7: DAS LEBEN VOR ORT IN HOI AN

Heute haben Sie 2 Möglichkeiten, um Hoi An zu erkunden. Bitte wählen Sie eine.

Tour Nr 1: Mit dem Fahrrad! Abseits der klassischen Trampelpfade.

Steigen Sie auf das Fahrrad und erkunden Sie bei dieser malerischen Tour die Landschaft um Hoi An. Fahren Sie an unzähligen Reisterassen auf Ihrem Weg ins Dorf Cam Thanh vorbei. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Leben vor Ort. Früher ein Zufluchtsort für die Einheimischen und die Soldaten während des Krieges, ist das Dorf heute vor allem für seine Häuser mit strohbedeckten Dächern bekannt. Verbringen Sie Zeit mit den einheimischen Familien und lernen Sie mehr über deren Alltag. Besteigen Sie ein Bambusboot und lernen sie, wie man Krabben fängt. Machen Sie eine wohlverdiente Pause und genießen Sie den erfrischenden Geschmack von frischem Kokosnusswasser bevor Sie weiter fahren zu Ihrem Ha Linh Laternen Workshop. Dort lernen Sie, wie Sie diese zarten Kreationen herstellen können und nehmen schließlich Ihre eigene mit nach Hause. Genießen Sie die bezaubernde Landschaft während Sie zurück nach Hoi An fahren.

Tour Nr.2: Wanderung zu Fuß!
Starten Sie Ihre Tour durch Hoi An. Und in dieser Tour gehen Sie zu Fuß!

Die alte Stadt Hoi An liegt 30 km südlich von Danang entfernt, am Ufer des Thu Bon Flusses. Im 16.Jahrhundert war die Stadt eine der größten Handelszentren von Südostasien, da westliche Händler sehr früh das Potential der Stadt erkannt und sie in Beschlag genommen haben. Die Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, da sie als gut erhaltenes Beispiel eines südostasiatischen Handelshafens aus dem Zeitraum vom 16. bis zum 19.Jahrhundert gilt.

Heute erwartet Sie eine Tour durch die engen gewundenen Strassen des alten Viertels. Beginnen Sie mit der Besichtigung der Chua Ong Pagode, aus dem Jahre 1653 und zu Ehren des chinesischen Generals Quan Cong erbaut, der von vielen als Symbol für Loyalität und Gerechtigkeit angesehen wird.
Als nächstes besuchen Sie die Phuc Kien Versammlungshalle, um den Jinshang Tempel zu besuchen, welcher dem Gott der Meere und Beschützer der Seefahrer gewidmet ist. Von dort ist es nur ein kurzer Weg bis zum 200-Jahre alten Tam Ky Handelshaus. Spazieren Sie schließlich über die 400 Jahre alte japanische Brücke. Die von japanischen Künstlern wunderschön gebaute Brücke dient gleichzeitig als Tempel und ist das Wahrzeichen von Hoi An. Am Ende fahren Sie eine Bootsfahrt auf Thu Bon Fluss.

Mahlzeiten: Frühstück

Alte Architektur von Hoi An

Tag 8: HOI AN - HO CHI MINH STADT – FLUG – Halbtagestour

Ihr Reiseleiter wird Sie am Hotel abholen und zum Flughafen bringen.
Flug Danang - Saigon

Bei Ankunft wird Sie Ihr Reiseleiter erwarten und zum Hotel bringen.

Ihr Reiseleiter wird Sie an Ihrem Hotel treffen. Zunächst besuchen Sie die Hauptpoststelle. Das Gebäude wurde von dem renommierten französischen Architekten Gustav Eiffel entworfen. Weiter geht es zur Notre Dame Kathedrale, dem Wahrzeichen der Stadt, zwischen 1863 und 1880 gebaut und für ihre neo-romanische Architektur bewundert. Die Kathedrale ist eine beliebte Kulisse für lokale Hochzeitsfotografen.Schlendern Sie weiter in Richtung des Saigon-Fluss entlang Dong Khoi Street, die durch Graham Greens Roman „The Quiet American“ bekannt wurde, zu dem Saigon Opern Haus. 1901 erbaut und im Zweiten Weltkrieg beschossen, wurde es verwendet um französische Bürger auf der Flucht von Nordvietnam im Jahre 1954 zu schützen, dem Jahr als Vietnam seine Unabhängigkeit von Frankreich erlangte.Die Tour geht weiter mit einem Stopp beim Wiedervereinigungspalast, wo ein nordvietnamesischer Panzer im Jahr 1975 durch die Tore krachte um den Krieg zu beenden- welcher geschätzte 58.000 Amerikaner und drei Millionen Vietnamesen getötet hatte. Sie besuchen auch das Kriegsopfermuseum, wo Vietnams Regierung Fotografien ausgestellt hat - von Kriegsszenen und weiteren Grausamkeiten.

Die Tour endet mit einem Besuch des Bitexco Turms, das größte Gebäude der Stadt Bewundern Sie Saigons Skyline und nutzen Sie die Gelegenheit ein paar Panoramabilder zu schießen. Sehen Sie den starken Kontrast zwischen der Innenstadt und den nahegelegenen Inseln, die noch weitestgehend unbetretenes Sumpfgebiet sind.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 9: HO CHI MINH STADT - CU CHI ÜBER DEN SAIGON FLUSS HALBER TAG AM MORGEN KLEINGRUPPE mit dem Schnellboot

Verlassen Sie den Anlegesteg von Ho Chi Minh und beginnen Sie Ihre Fahrt mit dem Schnellboot auf dem Saigon Fluss. Während Sie die geschäftige Stadt hinter sich lassen, können Sie das traditionelle Leben entlang des Flusses näher kennenlernen. Es werden viele neuen Wochenendhäuser entlang des Ufers gebaut, die als Urlaubsdomizil außerhalb der Stadt genutzt werden.

Das verworrene Tunnelsystem von Cu Chi war für einige strategische Operationen während des Krieges äußerst wichtig. Amerikanische Bomber ließen hunderte von Raketen fallen, die riesige Krater in der Landschaft zurückließen. Die Tunnel hatten auch viele "Fußfallen" - große getarnte Löcher, die tief in den Boden gegraben, und mit Bambus-Spitzen bestückt wurden, um zum Verhängnis gegnerischer Soldaten zu werden. Seien Sie aber beruhigend, heute werden Sie in keine Falle mehr treten! Besuchen Sie außerdem die Überreste einer amerikanischen Zisterne, die durch eine Landmine während des Krieges fast vollständig zerstört wurde. Der Besuch der Cu Chi Tunnel kann für einige Besucher ein sehr emotionales Erlebnis sein, aber es ist auch die einmalige Gelegenheit das Elend und Trauma des Krieges besser zu verstehen.

Dann geht es auf einem kurzen Spaziergang durch die Landschaft zu einer Grillenfarm. Einige Vietnamesen betrachten Heuschrecken als eine Spezialität der lokalen Küche und Überlieferungen besagen, dass hungrige Soldaten sie gegessen haben, um ihre einseitige Ernährung während des Krieges etwas aufzupeppen. An der Farm werden Sie die Grillen in verschiedenen Stufen des Wachstums sehen. Außerdem bekommen Sie die Chance diese lokale Spezialität in einer geschmackvollen Frühlingsrolle eingewickelt zu probieren. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Foto machen, damit Ihre Freunde Ihnen diesen ungewöhnlichen Gaumenschmaus glauben! Auf dem Rückweg nach Ho Chi Minh Stadt halten Sie für ein traditionell vietnamesisches Mittagessen. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann wieder Ihren Ausgangspunkt Saigon.

Bitte beachten Sie: Diese Gruppentour startet mit einem Minimum von 2 Personen und einem Maximum von 10. Wenn es nicht genug Teilnehmer gibt werden Sie 48 Stunden vor der Abreise benachrichtigt und eine alternative oder volle Rückerstattung wird angeboten.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 10: MEKONGDELTA – FAHRT MIT DER CAI BE PRINCESS – CAN THO

Abfahrt an ihrem Hotel um 8 Uhr und Fahrt in die Gemeinde Cai Be, wo Sie die Cai Be Princess besteigen, ein traditionelles Flussboot aus Bambus, Holz und Rattan. Während der französischen Kolonialherrschaft dienten diese Boote als unentbehrliche Transportmittel in den sonst sumpfigen Gebieten und schlecht ausgebauten Straßen. Und auch noch heutzutage sind sie ein praktisches Mittel, um die isolierten Flussgemeinden des Deltas zu erreichen.

Treffen Sie um 10 Uhr an der Anlegestelle in Cai Be ein, wo Sie ihre Crew mit kalten Tüchern und einem erfrischenden Getränk in Empfang nimmt. Der Sampan Cai Be Princess legt unterdessen ab und begibt sich auf eine gemütliche Fahrt auf den lebhaften Wasserstraßen. Auf dem Fluss herrscht endloser Bootsverkehr und das Leben kommt nie zur Ruhe. Beobachten Sie von ihrem komfortablen Sampan aus das Leben, das sich an den Ufern des Flusses abspielt – die Menschen, die atemberaubende Landschaft – während Ihnen ihre aufmerksame Crew Tee und saisonale Früchte serviert. Besuchen Sie ein altes Haus aus dem 19. Jahrhundert. Während der Fahrt werden wir einige Zwischenstopps einlegen, um Ihnen einen Einblick in das lokale Heimgewerbe zu ermöglichen: Kokosnuss-Bonbons und Puffreis (das einheimische Gegenstück zu Popcorn), Produkte die als Lebensunterhalt für die Menschen entlang des Flusses dienen. Ihre Fahrt endet am „Le Longanier Restaurant“. In dieser herrlichen Villa im Kolonialstil, die in einem grünen tropischen Garten am Fluss liegt, wird das Mittagessen serviert. Umgeben von Obstbäumen bekommen Sie ein Gefühl des Lebens in den Zeiten Indochinas.

Nach dem Mittagessen gegen 14.30 Uhr brechen Sie auf zu einem kurzen Spaziergang entlang eines kleinen Kanals zur Ba Bon-Brücke, wo Sie ihr Privatfahrzeug erwartet und nach Can Tho bringt.

Mahlzeiten: Frühstück

Cai Rang schwimmender Markt in Delta Mekong 

Tag 11: CAN THO - CHAU DOC

Stehen Sie zeitig auf und fahren Sie mit dem Boot in die Gemeinde Cai Rang, wo Sie den Trubel eines schwimmenden Marktes hautnah erleben. Fahren Sie anschließend ungefähr 3 Stunden zur Flussstadt Chau Doc, einer farbenfrohen und verschlafenen Stadt nahe der vietnamesisch-kambodschanischen Grenze. An diesem Nachmittag brechen Sie auf zu einer Fahrt auf dem Vinh Te-Kanal, welcher der Festlegung der Grenze zwischen Vietnam und Kambodscha dient. Nach der Fahrt, geht es weiter in Richtung des Sam-Berges für eine atemberaubende Sicht auf den Sonnenuntergang über einem Flickenteppich aus Reisfeldern und Erddämmen.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 12: CHAU DOC - PHNOM PENH - MIT DEM SCHNELLBOOT

Heute brechen Sie auf zu einer 4,5-stündigen Fahrt auf dem Mekong nach Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas. Sehen Sie die Juwelen der Silberpagode mit ihrem Boden aus Silber und Buddhastatuen, die übersät sind mit Diamanten. Hören Sie die bewegenden Geschichten der Gefangenen von Tuol Sleng und beenden Sie ihren Tag mit etwas Erfreulicherem, wenn Sie auf dem Zentralmarkt einkaufen gehen und nach schönem Schmuck suchen.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 13: PHNOM PENH - FLUG NACH SIEM REAP - ANGKOR ROLOUS TEMPLES -SONNENUNTERGANG BOOTSFAHRT ÜBER ANGKOR THOM MOAT

Der heutige Tag ist frei zur Erkundung von Phnom Penh auf eigene Faust, bis wir Sie für Ihren Abflug abholen und zum Flughafen bringen. 
Flug Phnom Penh - Siem Reap

Bei Ihrer Ankunft in Siem Reap wird Ihr Reiseleiter Sie empfangen und zu Ihrem Hotel begleiten. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.

Heute Vormittag besuchen Sie zunächst die Tempel der sogenannten “Roluos Gruppe“ - Preah Ko, Bakong und Lolei. Diese Bauwerke markieren den Beginn der klassischen Kunst und gehören zu den frühesten großen, von den Khmer erbauten Tempeln. Siem Reap und Umgebung sind reich an kultureller Vielfalt. Übernachtung in Siem Reap.
Beenden Sie Ihren Tag in Siem Reap mit einer Bootsfahrt bei Sonnenuntergang. Gehen Sie an Bord einer traditionellen Gondel und gleiten Sie entspannt zum Südwest-Ende von Angkor Thom und dem kleinem Tempel von Prasat Chrung. Dieser kleine Sandsteintempel, dessen Name Schrein des Engels bedeutet, wurde im späten 12. Jahrhundert erbaut. Nehmen Sie sich ein oder zwei kühle Bier mit und genießen Sie den Sonnenuntergang mit der majestätischen Kulisse von Angkor.

Mahlzeiten: Frühstück

Angkor - ein Wunder der Welt

Tag 14: SIEM REAP - ANGKOR WAT 

Heute haben Sie 2 Möglichkeiten, um Angkor zu erkunden. Bitte wählen Sie eine.

Nr 1: MIT EINER FAHRT AUF DEM OCHSENKARREN
Stehen Sie früh auf, um einen einzigartigen Ausblick auf einen der berühmtesten Tempel Angkors zu haben - die Dschungelruinen von Ta Prohm. Noch im gleichen Zustand, wie er im frühen 20.Jahrhundert entdeckt wurde, ist der von Schlingpflanzen bedeckte Tempel wohl der schönste seiner Art. Kommen Sie noch vor den Touristenmassen an und bestaunen Sie die in den Stein gehauenen Meisterwerke im zarten Morgenlicht. Lassen Sie sich die Geschichte dieses aus dem 12. Jahrhundert stammenden Prachtstücks erzählen bevor Sie ein einheimisches Frühstück genießen. Danach geht es weiter zu den lächelnden, in Stein gemeißelten Gesichtern von Bayon, einem weiteren Highlight von Angkor. Wandern Sie durch schmale Hausflure, die Schreine beherbergen, und vorbei an Reliefen, welche die großen Seeschlachten zwischen dem Angkor- und dem Cham-Reich darstellen. Beenden Sie Ihren morgentlichen ausflug nach Angkor Wat - dem größten religiösen Monument der Welt, das gleichzeitig von der Kraft und dem Scharfsinn der Personen zeugt, die hier einst ihre Götter verehrt haben. Danach kehren Sie für eine wohlverdiente Pause in Ihr Hotel zurück.

Diesen Nachmittag fahren Sie in die opulente Landschaft im Westen der historischen Stadt. Dabei entdecken Sie kleine Dörfer und Reisfelder, due schon immer das Lebenselixier der Khmer-Kultur waren. Abseits der Menschenmassen bekommen sie hier einen unverfälschten Eindruck vom Leben in den ländlichen Gegenden von Kambodscha. Machen Sie eine halbstündige Fahrt auf einem Ochsenkarren. Sie werden von einem einheimischen Bauern, der hier sein ganzes Leben lang gelebt hat, gefahren - vorbei an smaragdgrünen Reisfelder, auf denen Sie Kinder spielen und Ochsen grasen sehen werden. Sie kommen bei einer einheimischen Familie an, die bereits seit Jahrzehnten klebrigen Reis in Angkor Wat macht und verkauft. Helfen Sie mit und lernen Sie, wie man süßen, klebrigen Reis macht. Gekocht in Bambusruten, ist diese kleine Leckerei eine Kostprobe der kambodschanischen Küche und es macht Spaß bei der Zubereitung zu helfen. Sie unterstützen zudem die örtliche Gemeinschaft.

Beenden Sie den Tag bei den Angkor Tempeln und dem Graben von Angkor Thom. Ruhen Sie sich aus, wenn die Sonne untergeht und genießen Sie am ende des Tages ein kühles Bier bevor Sie zur Stadt zurückkehren.

Beachten Sie:
Morgen: 5-11:30 Uhr
Mittag: 13:30-18Uhr
Treffpunkt ist Ihr Hotel in Siem Reap

Nr.2 MIT DEM TUK TUK
Am frühen Morgen nehmen Sie das Tuk Tuk und besichtigen den einzigartigen Ta Phrom Tempel. Die Hauptattraktion des Tempels ist, dass er im Vergleich zu dem restlichen Teil des Komplexes nicht vom dichten Dschungel befreit wurde. Riesige Wurzeln der alten Banyan Bäume umranken die Tempelanlage, die nach der Entdeckung des Tempels vor 140 Jahren nicht entfernt worden sind. Anschließend besichtigen Sie den Tempel Angkor Wat, er ist der berühmteste und der am besten erhaltene Tempel im gesamten Angkor Komplex.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 15: SIEMREAP- ABREISE

Der heutige Tag ist frei zur Erkundung von Siem Reap auf eigene Faust, bis wir Sie für Ihren Abflug abholen und zum Flughafen bringen.

Mahlzeiten: Frühstück

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, um uns Ihre Anfrage mitzuteilen. Wir werden uns innerhalb von 24-48 Stunden bei Ihnen melden.
Was sollten wir noch wissen?
* Pflichtfelder
Reiseanfrage

Die persönlichen Daten, die die Buffalo Tours-Kunden zur Verfügung stellen, sind streng vertraulich und werden ohne Zustimmung unserer Kunden an anderen Unternehmen nicht übermittelt. Nur die persönlichen Daten unserer Kunden werden mitgeteilt, wenn es notwendig ist, die Schritte durchzuführen, die sich auf die Reise oder die von unseren Kunden angeforderten Dienstleistungen beziehen.

Contact us
  • By Phone
  • Visit Us
If you are in Vietnam
Call +84 24 3828 0702 for general enquiries
Call +84 24 3926 3425 for online enquiries
Opening hours:
Monday to Friday, 8:30 - 17:30 ICT
If you are in Cambodia
Call +855 6396 5670

Opening hours:

Monday to Friday, 8:30 - 17:00 ICT
If you are in Laos
Call +856 7125 4395

Opening hours:

Monday to Friday, 8.30 - 17:00 ICT
If you are in Thailand
Call +66 2245 6392

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 18:00 ICT
If you are in Australia
Call +61 2 8065 7931

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 17:00 EST
If you are in United Kingdom
Call +44 20 8545 2830

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 17:30 GMT
VIETNAM
Head Office in Hanoi
Level 10, 70-72 Ba Trieu Street
Hoan Kiem District
Hanoi
Email: caj.sales@buffalotours.com
CAMBODIA
Office in Siem Reap
556 Tep Vong Street
Khum Svay Dangkom
Siem Reap
Email: cambodia@buffalotours.com
LAOS
Office in Luang Prabang
102/5 Kaysone
Phomvihane Road, Ban Phabattai
Luang Prabang
Email: laos@buffalotours.com
THAILAND
Office in Bangkok
Lertpanya Building Suite
706-707 41 Soi Lertpanya, Sri-Ayuthaya
Phayathai Road, Rajathewee
Bangkok 10400
Email: thailand@buffalotours.com
AUSTRALIA
Office in Sydney
L5, Suite 509 55 Holt Street
Surry Hills
Sydney
Email: caj.sales@buffalotours.com
UNITED KINGDOM
Office in London
The Old Church
89B Quicks Road Wimbledon
London SW19 1EX
Email: uk@buffalotours.com