REISEVIDEOS

Über Thailand

Thailand Reiseführer

Königreich Thailand

Einwohner: 64 Millionen
Hauptstadt: Bangkok (9.3 Millionen)
Sprache: Thai
Währung: Baht (THB)
Zeitzone: GMT +7 h
Internationale Landesvorwahl: +66

 

 

Als einer der beliebtesten Reiseziele der Welt, hat Thailand eine kulturreiche und exotische Palette abenteuerlichen Aktivitäten zu bieten. Ob Sie sich für einen entspannten Strandurlaub im Süden entscheiden, durch die dichten Dschungel des Nordens wandern, oder sich von der dekadenten Küche der Hauptstadt verwöhnen lassen – Thailand, das „Land der Lächeln“ ist der perfekte Urlaubsort.

Allgemeine Informationen

Reisepass  & Visum
Ihr Reisepass muss mindestens 6 Monate vor Reiseantritt gültig sein. Die meisten ausländischen Besucher, bekommen bei Ankunft in Thailand ein Visum für 30 Tage, welches Ihnen unter Beweis eines weiterführenden Reisetickets und ausreichenden finanziellen Mittel ausgestellt wird. Besucher aus einigen Ländern, müssen für ein sogenanntes „Visa on Arrival“ Vorort eine Gebühr von etwa 1000 THB (25 Euro) zahlen. Bewohner einiger weniger Nationalitäten wird das Recht auf ein „Visa on Arrival“ sogar komplett verwehrt. Wir empfehlen Ihnen, Ihre zuständige thailändische Botschaft zu kontaktieren, und sich mit den Formalitäten vorab Ihrer Reise vertraut zu machen. Bei einem Langzeiturlaub sollten Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Botschaft für ein dementsprechendes Visum bewerben. Dieses Dokument ermöglicht Ihnen nur eine Einreise innerhalb der nächsten 90 Tage, da sonst die Gültigkeit des Visums verfällt.

Währung
Die Hauptkreditkartenanbieter werden von Hotels und großen Geschäften angenommen, dennoch wird thailändisches Bargeld bevorzugt. Reisechecks werden normalerweise, außerhalb Hotels nicht in Ihrer Ursprungsform angenommen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen, diese bei einer Bank gegen Bargeld einzulösen. Geldautomaten und Banken sind weitverbreitete und akzeptieren fast jede internationale Bankkarte. Einige Banken haben einschränkte Regelungen bezüglich der Geldabhebung im Ausland via Geldautomat. Wir raten Ihnen daher, sich vor Ihrer Abreise bei Ihrer zuständigen Bank zu Allgemeine Informationen informieren.

Post & Telekommunikation
Thailändischer Post Service ist zuverlässig und Kurierservice ist weit verbreitet nutzbar.
Telefonverbindungen ins Ausland sind in Thailand möglich, sind aber dennoch sehr teuer.
Internetzugang ist an allen großen Touristenattraktionen zu finden. Die meisten Cafés sind mit WLAN ausgestattet.

Verkehr & Transport
Der Verkehr in Bangkok kann in einem unter Umständen mehr Emotionen hervorbringen, als einem lieb ist. Um dem zu entgehen, ist die Fortbewegung durch die Metro und „Skytrain“ bei weitem die angenehmste und vor allem schnellste Alternative. Dennoch kann man nur ein Teil Bangkoks mit diesen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Tuk-Tuks sind eine weitere Möglichkeit, Bangkok auf eigene Faust zu entdecken. Die motorisierten 3-Rad-Fahrzeuge neigen zu teureren Preisen als Taxis mit Taxameter, Preise lassen sich aber individuell vor Abfahrt verhandeln.
Motorradtaxis: Mit Motorradtaxis zu fahren ist unter keinen Umständen zu empfehlen. Bitte beachten Sie, dass diese Form von Transport nicht von der Versicherung übernommen wird. Lesen Sie hierzu das Kleingedruckte Ihrer Reiseversicherung, um sich darüber klar zu werden, welche Punkte der Versicherungsschutz alles abdeckt.

Klima & Wetter
Das feuchte, tropische Klima Thailands wird durch die Monsunwinde bestimmt.
April und Mai sind die Monate mit höchsten Temperaturen. Selbst die Einwohner klagen über die unerträgliche Hitze. 
Im Juni erwartet Sie der Südwest-Monsun, was eindeutig auf eine heftige Regenzeit hinweist. Diese dauert, mit zwischenzeitlicher Unterbrechung, bis Ende Oktober an.
Von November bis Ende Februar ist es kühler und weniger schwül.
Im Norden und Nordosten ist in der Regel zur Winterzeit kälter als in Bangkok, und im Sommer wärmer. Im tiefsten Norden, Mae Hong Son, können die Temperaturen bis zu unter 2°C sinken.

Bitte beachten Sie:  Das Wetter ist manchmal nicht vorhersehbar. Es ist aus diesem Grund zu empfehlen stets einen Regenschirm oder eine Regenjacke dabei zu haben. Diese sind in jedem Supermarkt und  vielen anderen Läden erhältlich.

Gesundheit & Sicherheit
Die Gesundheitsfürsorge in Thailand ist mit einer der am besten ausgestatteten in ganz Südostasien. Viele Krankenhäuser bieten einen Service wie in westlichen Ländern an. Dies kann jedoch sehr teuer werden. Jeder Reisende ist selbst für seine Gesundheit verantwortlich. In erster Linie sollten Sie noch vor Ihrer Abreise eine Reiseversicherung abschließen. Des Weiteren sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen und ihn über Ihre Reise informieren. Dieser kann Ihnen notwendige Ratschläge geben und vielleicht sogar vorab der Reise Medikamente für den Urlaub verschreiben.

Bitte beachten Sie: Falls Sie an einer Krankheit oder Allergie leiden sollten, die bestimmte Betreuung und Versorgung braucht, dann lassen Sie sich bitte von Ihrem Hausarzt ein Schreiben ausstellen, das Ihr Krankheitsbild und Behandlung genau beschreibt. Wir empfehlen Ihnen auch sich eine Art medizinisches Versorgungspaket zu erstellen, welches auf jedem Fall Paracetamol und Durchfalltabletten beinhalten sollte.

Impfungen
2 Monate vor dem Antritt Ihrer Reise, sollten Sie sich ausreichend gegen Krankheiten schützen. Kontaktieren Sie Ihren Hausarzt, der Ihnen Auskunft über Ihren Impfstatus geben und gegebenenfalls fehlende Impfungen nachholen kann. Beachten Sie, dass das Malariarisiko auf ländlichen Regionen höher ist.

Reiseversicherung (verpflichtend)
Buffalo Tours tut alles Mögliche, um Ihnen eine angenehme und sichere Reise zu bieten. Dennoch gibt es manchmal unvermeidbare Risiken, die vom Reiseveranstalter sofort erkannt werden müssen. Reiseversicherungen sind eine kosteneffektive Variante, sich vor Verlust, Reiseausfall, Verspätungen, medizinische Notfälle, oder Schäden zu schützen. Gehen Sie bitte sicher, dass Ihre Reiseversicherung alle geplanten Aktivitäten Ihrer Reise abdeckt.

Kultur & Bräuche

„Knigge“  und kulturell Unterschiede
Verschiedene Kulturen zu erleben ist eines der schönsten Dinge am Reisen, deshalb ist es wichtig die kulturellen Differenzen zu kennen und zu respektieren. Ein paar Fakten über die Bräuche der Thailänder zu wissen, wird Ihnen dabei behilflich sein, schnell Pluspunkte bei den Einwohnern zu sammeln.
• Versuchen Sie nicht wütend zu werden. Frustration, oder Verärgerung durch Schreien oder ausfallendes Benehmen auszudrücken, wird als extrem unhöflich angesehen und führt in der Regel nie zu einem positiven Ergebnis.
• Unterlassen Sie öffentliche Zuneigung, da dies als anstößig gilt. Es ist sehr selten ein Pärchen Händchen haltend zu sehen.
• Es gilt als höflich seine Schuhe vor dem Betreten eines Hauses auszuziehen. Achten Sie darauf, ob bereits Schuhe vor der Haustür liegen.
• Thais begrüßen sich mit einem leichtem Beugen und einer kleiner Gebetsgeste, von der jüngeren, oder unterrangingen Person angefangen. Händeschütteln ist für Ausländer und Geschäftsleute ebenfalls akzeptiert.

Rictlinien für Tempelbesuche
Ausländer sind jederzeit in Tempeln willkommen. Dennoch ist es wichtig, einige Benimmregeln zu achten:
• Kleiden Sie sich angemessen und zeigen Sie Ihren größten Respekt, wenn Sie Wats und Tempel betreten.
• Tragen Sie keine Shorts oder Tank Tops. Gehen Sie sicher, dass Ihre Schuhe und Knie stets bedeckt sind.
• Ziehen Sie Ihre Schuhe aus und nehmen Sie Ihren Hut ab, bevor Sie ein Mönchskloster betreten.
• Falls Sie sich vor einem Dai (die Plattform, auf der die Buddha-Statue sitzt) hinsetzen, sollten Sie versuchen den Schneidersitz zu meiden.
• Zeigen Sie niemals mit bloßem Finger auf die Fußsohlen einer vorausgehenden Person oder gar auf eine Buddha Statue.
• Eine Frau darf Gegenstände von einem Mönch annehmen, aber ihn niemals anfassen.
• Zeigen Sie höchsten Respekt - Schalten Sie Ihre Mobilfunkgeräte aus, stellen Sie die Benutzung von Kopfhörern ein, versuchen Sie leise zu sprechen und meiden Sie unangebrachte Konservationen.

Essen  & Getränke
Thailands Küche wird als eine der besten der Welt angesehen. Reich an Zitrus, Koriander und wilden Chiligewürzen, hat das Essen eine ganz einzigartige Note, die Feinschmecker ins Träumen geraten lässt. Wie in anderen buddhistischen Ländern, gibt es in allen Restaurants eine Auswahl an vegetarischen Speisen.
Das sind die beliebtesten Gerichte:
• Tom Yum Goong (scharfe Schrimps Suppe)
• Pad Thai (gebratene Nudeln nach Thai Art)
• Som Tum (Scharfer grüner Papaya Salat)
• Khao Pad (gebratener Reis)
• Gaeng Keow Wan Kai (Hühnchen mit grünem Chili)
• Khao Niao Mamuang (Klebreis mit Kokosmilch, mit Mango serviert)
Wir raten Ihnen davon ab, Leitungswasser in Thailand zu trinken. Wir empfehlen Ihnen Wasserflaschen zu kaufen, hierbei müssen Sie auf das Ablaufdatum achten. Eis wird überall benutzt und wird durch abgekochtes oder gefiltertes Wasser hergestellt.

Nationale Feiertage
Nationalfeiertage sind in Thailand keine Seltenheit. Unter den Einwohnern, ist das thailändische Neujahrsfest Songkran die beliebteste Zeit. Songkran wird im ganzen Land groß gefeiert, ganz besonders in Chiang Mai - dort wird das Fest über eine Woche lang gefeiert. Viele Thailänder kehren zu dieser Zeit zu Ihren Heimatorten zurück und gehen mit der gesamten Familie in zahlreiche Tempel. Aus diesem Grund, möchten wir Sie vorwarnen, dass der Verkehr zu dieser Zeit sehr überlastet ist. Eine typische Tradition des Songkran Festes, ist es sich mit Wasser zu bespritzen, große Wasserschlachten werden geführt, besonders unschuldige Außenstehende sind beliebte Opfer. Wertgegenstände, vor allem elektronische Geräte, sollten deshalb sehr vorsichtig verwahrt werden!

Hilfreiche Tipps

Spenden & Geschenke
Auch wenn in manchen Regionen Thailands Armut stark ausgeprägt ist, sollten Sie vorher folgende Dinge in Betracht ziehen:
• Geben Sie unter keinen Umständen Geld an Bettler, besonders nicht an Kinder. Das führt dazu, dass die Kinder weiterhin daran glauben, dass Betteln eine angemessene Art und Weise ist an Geld zu kommen. Straßenkinder sind auch oft Opfer von Missbrauch.
• An anderen Orten ist es dennoch angesehen, Geld an Behinderte oder ältere Menschen zu vergeben.
• Geld und Geschenke an Bettler zu vergeben, kann zu Differenzen zwischen den Einwohnern und Urlauben führen und vermittelt ein falsches Bild vom Touristen.
• Geben Sie den Kindern auf den Dörfern keine Süßigkeiten.
• Fühlen Sie sich nicht dazu gedrängt materialistische Sachen zu verschenken. Manchmal ist das beste Geschenk Ihr Interesse und die Herzlichkeit, die Sie mit sich bringt um die Einwohner so gut wie möglich kennen zu lernen.
• Für mehr Infos besuchen Sie folgende Webseite: www.thinkchildsafe.org

Trinkgeld
Trinkgeld zu geben ist Jedem selbst überlassen. Sie können, müssen aber kein Trinkgeld geben. Sie können frei über die Höhe des Trinkgeldes entscheiden, das Sie gerne vergeben möchten. Um Ihnen einen kleine Hilfestellung zu geben, haben wir Ihnen einen kleinen Ratgeber in Sachen Trinkgeld erstellt:
Hotelpage: 10-20 Baht pro Koffer/Tasche
Zimmermädchen: 20 – 40 Baht pro Tag
Reiseleiter: 100 – 150 Baht pro Tag
Fahrer: 100 Baht pro Tag pro Person
Restaurants: In eleganten Einrichtungen werden Sie feststellen, dass Trinkgeld schon in der Rechnung mit einkalkuliert ist. In lokalen Restaurants wird kein Trinkgeld erwartet, Sie können jedoch gerne Ihr Wechselgeld auf dem Tisch liegen lassen.

Preise
Viele Sachen sind in Thailand relativ billig. Hier ist ein grober Überblick für Sie, wie viel Sie ungefähr in den großen Städten zahlen. Versuchen Sie deshalb immer zu handeln. Bleiben Sie dabei ruhig, sachlich und höflich - Sie werden überrascht sein auf welche Dinge Sie Rabatt bekommen können. Beachten Sie bitte, dass es sich bei den meisten verkauften Gegenständen auf der Straße um Fälschungen und Plagiate handelt.

Street Food:
• Phad Thai: THB 25 –50 
• Reisgerichte: THB 30 – 60
Restaurants:
• Westliche Gerichte: ab THB 150
• Thailändische Gerichte: ab THB 80
Getränke:
• Soft Drinks: THB 10 – 20
• Bier: THB 50 – 70
• Säfte: THB 20 - 30
• Wasser: THB 10 - 15
Andere Gegenstände
• DVDs (Originale): THB 100 - 200
• SIM Karte: THB 100
• Handy: ab THB 1000

Hilfreiche Webseite:
Offizielle Tourismus Webseite von Thailand:
http://www.tourismthailand.org/tourismthailand_index/en/

Reise Checkliste
• Reiseversicherung
• Mind. 6 Monate gültiger Reisepass von Reiseantritt bis Heimreise
• Kopie vom Reisepass
• Visum oder Visa on Arrival
• Impfungen
• Bankkarten/Reisechecks
• Alle relevanten Tickets und Papiere
• Bestätigte Flüge
• Leichte Bekleidung
• Lange Shirts und Hosen (abends)
• Elektronische Steckdosenadapter: 220V, 50Hz; 2 polige Buchse
• Kleine Tasche/Rucksack für Kurzausflüge mit Übernachtungen
• Angemessenes Schuhwerk für Wanderungen und Fahrradtouren
• Insektenspray
• Sonnencreme
• Medikamente/Erste-Hilfe-Set

Bitte beachten Sie:  Inländische Airlines haben eine Gepäckgrenze von maximal 20 kg  festgelegt. Bitte versuchen Sie demnach nur das Nötigste zu packen und auf überflüssige Gepäck Kilos zu verzichten. Achten Sie bitte auch darauf, dass Zug- und Bootskabinen nur über begrenzten Platz verfügen.

Contact us
  • By Phone
  • Visit Us
If you are in Vietnam
Call +84 24 3828 0702 for general enquiries
Call +84 24 3926 3425 for online enquiries
Opening hours:
Monday to Friday, 8:30 - 17:30 ICT
If you are in Cambodia
Call +855 6396 5670

Opening hours:

Monday to Friday, 8:30 - 17:00 ICT
If you are in Laos
Call +856 7125 4395

Opening hours:

Monday to Friday, 8.30 - 17:00 ICT
If you are in Thailand
Call +66 2245 6392

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 18:00 ICT
If you are in Australia
Call +61 2 8065 7931

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 17:00 EST
If you are in United Kingdom
Call +44 20 8545 2830

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 17:30 GMT
VIETNAM
Head Office in Hanoi
Level 10, 70-72 Ba Trieu Street
Hoan Kiem District
Hanoi
Email: caj.sales@buffalotours.com
CAMBODIA
Office in Siem Reap
556 Tep Vong Street
Khum Svay Dangkom
Siem Reap
Email: cambodia@buffalotours.com
LAOS
Office in Luang Prabang
102/5 Kaysone
Phomvihane Road, Ban Phabattai
Luang Prabang
Email: laos@buffalotours.com
THAILAND
Office in Bangkok
Lertpanya Building Suite
706-707 41 Soi Lertpanya, Sri-Ayuthaya
Phayathai Road, Rajathewee
Bangkok 10400
Email: thailand@buffalotours.com
AUSTRALIA
Office in Sydney
L5, Suite 509 55 Holt Street
Surry Hills
Sydney
Email: caj.sales@buffalotours.com
UNITED KINGDOM
Office in London
The Old Church
89B Quicks Road Wimbledon
London SW19 1EX
Email: uk@buffalotours.com