Kambodscha Reisen

Kambodscha bleibt eine der dynamischsten und rätselhaftesten Nationen in Südostasien. Das Königreich von Kambodscha fasziniert mit einigen der spektakulärsten und einzigartigsten Sehenswürdigkeiten dieser Erde. Von eindrucksvollen Tempeln aus vergangenen Zeiten, bis hin zu einer artenreichen Flora und Fauna, dichtem Regenwald und unberührten Stränden, -Kambodscha hat Besuchern einiges zu bieten.

Nachdem das Land in der nahen Vergangenheit eine traumatische Erlebnisse verkraften musste, bemüht sich Kambodscha nun um seine Neudefinierung und öffnet die Grenzen des Landes für Besucher, die auf der Suche nach einer exotischen Reiseerfahrung sind. Tauchen Sie ein in die kulturelle und künstlerische Renaissance Südostasiens. Entdecken Sie florierende Städte, verschlafene Dörfer und idyllische Küstenlandschaft - in einem einzigen, faszinierenden Reiseziel.

Treffen mit unseren Reiseexperten

Diskutieren Ihren Reiseplan mit unseren lokalen Reiseexperten!

Melden Sie sich bei uns

Erkunden unglaubliches Thailand mit Buffalo Tours

A mesmerizing blend of pulsating cities, mysterious mountain territories and idyllic island getaways, Thailand is one of Asia's most diverse and vibrant destinations. Thailand's fascinating cultures and heritage are framed by stunning natural scenery, and its modern energy juxtaposed with a rich, dynamic history. But perhaps the most charming element of Thai culture are the fiercely independent yet distinctly carefree Thai people, which have earned Thailand the nickname "The Land of Smiles".

A mesmerizing blend of pulsating cities, mysterious mountain territories and idyllic island getaways, Thailand is one of Asia's most diverse and vibrant destinations. Thailand's fascinating cultures and heritage are framed by stunning natural scenery, and its modern energy juxtaposed with a rich, dynamic history. But perhaps the most charming element of Thai culture are the fiercely independent yet distinctly carefree Thai people, which have earned Thailand the nickname "The Land of Smiles".

Asia's most diverse and vibrant destinations. Thailand's fascinating cultures and heritage are framed by stunning natural scenery, and its modern energy juxtaposed with a rich, dynamic history. But perhaps the most charming element of Thai culture are the fiercely independent yet distinctly carefree Thai people, which have earned Thailand the nickname "The Land of Smiles".

Treffen mit unseren Reiseexperten

Diskutieren Ihren Reiseplan mit unseren lokalen Reiseexperten

MELDEN SIE SICH BEI UNS
WARUM REISEN SIE MIT UNS?
den Kundenbedürfnissen zugeschnittene Touren nur für Sie
Erfahrene lokale Guides mit einer Leidenschaft für Kultur
Betreuung vor Ort irgendwann Sie uns brauchen.
Reiseziel-Experten hinter jeder Buffalos Reise
VORGESCHLAGENE REISEPLÄNE

Alle Tours sind auf Ihre bevorzugte Reisezeit, die besonderen Bedürfnisse und Budget zugeschnitten


Sorry, no tours match with your search criteria. Click here to let our travel experts customise a tour just for you!
Höhepunkte Indochinas
Höhepunkte Indochinas
19 Tage / 18 Nächte
Hanoi - Sapa - Hoi An - Ho-Chi-Minh-Stadt - Mekongdelta - Siem Reap - Luang Prab...
Ab 2142 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Höhepunkte von Vietnam und Kambodscha
Höhepunkte von Vietnam und Kambodscha
15 Tage / 14 Nächte
Hanoi - Hue - Hoi An - Ho-Chi-Minh-Stadt - Mekongdelta - Phnom Penh - Siem Reap ...
Ab 1138 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Odyssee in Indochina
Odyssee in Indochina
15 Tage / 14 Nächte
Hanoi - Hoi An - Ho-Chi-Minh-Stadt - Siem Reap - Phnom Penh - Luang Prabang
Ab 2180 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Flitterwochen in Vietnam und Kambodscha
Flitterwochen in Vietnam und Kambodscha
15 Tage / 14 Nächte
Hanoi - Sapa - Halong-Bucht - Hue - Hoi An - Ho-Chi-Minh-Stadt - Mekongdelta - S...
Ab 1420 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Luxuskreuzfahrt Vietnam - Kambodscha
Luxuskreuzfahrt Vietnam - Kambodscha
11 Tage / 10 Nächte
Ho-Chi-Minh-Stadt - Mekongdelta - Phnom Penh - Tonle Sap - Siem Reap
Ab 2831 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Bildungsreise mit Schwerpunkt Buddhismus
Bildungsreise mit Schwerpunkt Buddhismus
8 Tage / 7 Nächte
Phnom Penh - Sambor Prei Kuk – Siem Reap - Angkor - Kloster
Ab 637 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Flitterwochen in Kambodscha
Flitterwochen in Kambodscha
8 Tage / 7 Nächte
Siem Reap – Angkor Komplex - Tonle Sap - Sihanoukville - Phnom Penh
Ab 945 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Radfahren in Siem Reap und Wanderung auf dem Kulen
Radfahren in Siem Reap und Wanderung auf dem Kulen
7 Tage / 6 Nächte
Siem Reap – Angkor Komplex - Tonle Sap - Kulen - Preah Ang Thom
Ab 817 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Kambodschas Höhepunkte
Kambodschas Höhepunkte
7 Tage / 6 Nächte
Phnom Penh - Siem Reap - Angkor - Tonle Sap
Ab 557 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Angkor klassisch entdecken
Angkor klassisch entdecken
4 Tage / 3 Nächte
Siem Reap - Angkor Komplex - Tonle Sap-See
Ab 263 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Strandurlaub in Kambodscha
Strandurlaub in Kambodscha
4 Tage / 3 Nächte
Sihanoukville
Ab 119 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
Strandurlaub in Kep
Strandurlaub in Kep
3 Tage / 2 Nächte
Phnom Penh - Kep
Ab 375 $ inkl. MwSt./Person
Weitere Details
12

AS FEATURED IN


REISEFÜHRER FÜR Kambodscha Reisen

Alle notwendige Informationen über Kambodscha Reisen, die Sie vor Ihrer Reise nach Kambodscha Reisen Reisen brauchen

Reisen nach Kambodscha

Entdecken Sie den Charme und die Kultur Kambodschas auf einer maßgeschneiderten Reise mit Buffalo Tours

Kambodscha bleibt eine der dynamischsten und rätselhaftesten Nationen in Südostasien. Mit der Erstreckung über weite Ebenen und Niederungen des Deltas, die einst das mächtige Khmer-Reich beherbergten, war dieses faszinierende Land Heimat großartiger antiker Kulturen und verheerender politischer Tragödien. Trotz seiner turbulenten Geschichte sind Kambodschas vergangene Leben im weltberühmten Angkor-Komplex, der postkolonialen Hauptstadt und den unentwegt freundlichen Einheimischen verewigt.

Tauchen Sie ein in die kulturelle und künstlerische Renaissance des unwahrscheinlichsten Helden Südostasiens. Entdecken Sie städtische Zentren, verschlafene Dörfer auf dem Land und idyllische Küstenlandschaften in einem einzigen, faszinierenden Reiseziel.

Als einer der führenden Reiseveranstalter in Asien, sind unsere professionell gestalteten Reisen entworfen worden, um die kulturellen Höhepunkte von Kambodscha zu erleben und gleichzeitig einzigartige Möglichkeiten für bleibende Erinnerungen zu haben. Wir können jede unserer Reisen an Ihren bevorzugten Reisezeitraum, Ihre Reiseanforderungen und ihr Budget anpassen, damit Sie eine maßgeschneiderte Reise, die nur für Sie entworfen wurde, genießen können.

Als Top-Reiseveranstalter in Kambodscha, spezialisiert auf maßgeschneiderte Reisen, fertigen wir unsere Kambodscha-Reisepakete so an, dass sie Ihrem einzigartigen Reisestil entsprechen. Klicken Sie auf eines unserer Reisepakete, um mit der Gestaltung Ihrer maßgeschneiderten Reise nach Kambodscha zu beginnen.


Allgemeine Informationen

  • Einwohnerzahl : 14,7 Millionen
  • Hauptstadt : Phnom Penh (2 Millionen)
  • PeopleVölker : Khmer (90%)
  • Sprache : Khmer
  • Währung : Riel und US-Dollar
  • Zeitzone : UTC+7
  • Internationale Vorwahl: +855
Reisepass und Visum

Ein Pass mit mindestens sechs Monaten Gültigkeit ab dem Datum der Einreise nach Kambodscha ist erforderlich. Wir empfehlen Ihnen, eine Fotokopie Ihres Reisepasses anzufertigen und diese getrennt aufzubewahren, oder Ihren Pass zu scannen und den Scan in einem zugänglichen E-Mail-Konto zu speichern.

Ein Visum ist für die meisten Nationalitäten erforderlich. Es gibt zwei Arten von Visa: Visum bei der Ankunft und e-Visum. Das Visum bei der Ankunft kann an jeder internationalen Land- und Wassergrenze und den beiden internationalen Flughäfen Phnom Penh und Siem Reap beantragt werden. E-Visa werden nur an diesen internationalen Flughäfen angenommen und den drei Landgrenzen, die auf Reisen von Vietnam nach Kambodscha übertreten werden:

Bavet (Svay Rieng) – Landgrenze von Kambodscha & Vietnam

Poi Pet (Banteay Meanchey) – Landgrenze von Kambodscha & Thailand

Cham Yeam (Koh Kong) - Landgrenze von Kambodscha & Thailand

Ein Touristenvisum kostet 30 USD und ist für 30 Tage gültig. Ein Passfoto ist ebenfalls erforderlich.

Telefon und Internet

Postverkehr in Kambodscha erfolgt per Luft über Bangkok, so dass der Service zuverlässiger ist als in der Vergangenheit. Telefonverbindungen zum Rest der Welt sind weit verbreitet, können aber teuer sein. Internetzugang ist in den meisten wichtigen touristischen Orten, wie Hotels und Restaurants, verfügbar.


Steinstatue in der Angkor-Tempel Menschen, Städte & Kultur

Schnell in den Reihen der besten Reiseziele Asiens aufgestiegen, ist Kambodscha ein bescheidenes und doch majestätisches Land mit einer dynamischen Geschichte und Kultur. Trotz seiner jüngsten Vergangenheit, die durch Krieg und Völkermord getrübt ist, ist Kambodscha nunmehr bereit mit fortschreitender Energie in die Zukunft zu blicken. Dank des jüngsten Zustroms von Touristen und des erneuten Interesses an der Khmer-Kultur befindet sich Kambodscha inmitten einer kulturellen Renaissance. Historische Wahrzeichen, wie das UNESCO-Weltkulturerbe Angkor-Komplex und eine unberührte Südküste, haben Kambodscha zu einem beliebtem Ziel für Reisende in der Region gemacht.

Ein attelier Seide frabrique KambodschaEin Großteil der Attraktivität Kambodschas ist den Khmer zu verdanken, die regelmäßig als einige der freundlichsten Einheimischen Südostasiens bezeichnet werden. Doch vor nicht allzu langer Zeit wurden die Khmer-Kultur und das Herz der Menschen fast zerstört. Zwischen den Jahren 1975 und 1979 wurde fast ein Fünftel der Bevölkerung des Landes von den herrschenden Khmer Rouge ausgelöscht, um die Nation in eine agrarische Gesellschaft umzuwandeln. Heutzutage ist dieser grausame Abschnitt der kambodschanischen Geschichte in einigen der meistbesuchten Touristenorte Kambodschas verewigt und die Besucher werden ermutigt, mehr über diese dunklen Jahre an verschiedenen Hinrichtungsstätten und in Gefängnismuseen zu erfahren.

Die Tempel der Khmer Reich

Jenseits seiner tragischen Vergangenheit ist Kambodscha jedoch ein idealer Ort, um die Überreste des alten Khmer-Reiches zu bewundern, das als eines der fortschrittlichsten und mächtigsten alten Reiche der Welt gilt. Unglaubliche Meisterleistungen in Technik und Infrastruktur, machen das Khmer-Imperium für die Wissenschaft und Archäologen gleichermaßen faszinierend, die fortwährend beeindruckende Beweise für die glorreiche Vergangenheit dieser geheimnisvollen Zivilisation aufdecken. Vielleicht einer der besten Plätze, um mehr über dieses außergewöhnliche Reich zu erfahren, ist der als UNESCO-Welterbe anerkannte Angkor Wat, die weltweit größte religiöse Struktur und ein unverwechselbarer Stolz der Khmer.


Transport

Das Herumkommen in Kambodschas Städten ist sowohl preiswert als auch ein Reiseerlebnis für sich. Die bekanntesten Verkehrsmittel der meisten Städte sind Tuk-Tuks – motorisierte, offene Wagen, die wendiger als ein Auto, aber sicherer als ein Motorrad sind. Die meisten Tuk-Tuks in Siem Reap, Phnom Penh und anderen großen Städten haben gepolsterte Sitze und sorgen für eine spannende Art des Transports beim Besuch von Tempeln, Museen und anderen Sehenswürdigkeiten.

Generell betragen die Kosten für Ausflüge in großen Städten wie Siem Riep etwa 1-3 USD. Fahrten unter einem Kilometer kosten nie weniger als 1 USD und bei Einbruch der Dunkelheit können sich die Preise erhöhen. Es ist wichtig, dass Sie ihre Sachen bei sich behalten, da Taschenraub in Phnom Penh vorkommen kann. Rechnen Sie ebenfalls damit zuzuzahlen, abhängig von der Anzahl der Passagiere oder übermäßigem Gepäck.

Tuk-Tuks sind eine der bequemsten und praktischsten Verkehrsmittel für Besucher. Während bei Einheimischen beliebt, sind Motorrad-Taxis nicht reguliert und können rücksichtslos fahren. Der Transport mit dem Motorrad in Kambodscha wird von Buffalo Tours nicht empfohlen und es sollte beachtet werden, dass dieser normalerweise nicht durch die Versicherung abgedeckt wird.


Beste Reisezeit

Wetter

 Karte von Kambodscha Wetter


Das tropische Klima von Kambodscha ist relativ ruhig und gleichbleibend im ganzen Land aufgrund seiner weiten Ebenen. Die durchschnittliche Temperatur beträgt 27 °C und es gibt zwei Jahreszeiten: die feuchte Monsunzeit von April bis Oktober und die Trockenzeit von November bis März.

Zwischen März und Mai sind die staubigen Tieflandgebiete, die sich in Kambodscha erstrecken, heiß und trocken, mit Temperaturen von fast 40 °C während der Mittagszeit. Aufgrund fehlender Niederschläge eignet sich dieser Zeitpunkt perfekt für einen Ausflug an die Strände von Sihanoukville.

Die ideale Jahreszeit zur Erkundung der Tempel von Angkor Wat ist während der Regenzeit, die im Juni beginnt und oft bis November andauert. Der Regen regeneriert das üppige Grün, das zur Mystik der mächtigen Ruinen beiträgt, die mit Moos und grünen Bäumen überwuchert sind. Schließlich geht der Regen in kühlere Temperaturen bis Oktober über.

Insgesamt ist die beste Zeit des Jahres für einen Besuch von Kambodscha zwischen November und Februar. Die Temperaturen erreichen angenehme mittlere 20 °C, der Himmel ist klar und die Abende kühl. Jedoch kann das Wetter Kambodschas unvorhersehbar sein, sodass es eine gute Idee ist einen Regenschirm oder eine Regenjacke mitzunehmen. Man kann diese auch einfach und preiswert in Supermärkten oder Lebensmittelgeschäften kaufen.


Feste & nationale Feiertage

Der wichtigste Feiertag für Kambodscha ist das Khmer-Neujahr oder

Der wichtigste Feiertag für Kambodscha ist das Khmer-Neujahr oder Chaul Chnam Thmey(bedeutet "neues Jahr" in Khmer), das zwischen dem 14. und 16. April stattfindet. Diese drei Tage basieren auf dem buddhistischen Kalender und markieren das Ende der Ernte und die Begrüßung der Regenzeit. Normalerweise unterscheiden sich die drei Tage in ihren Bräuchen und Traditionen voneinander, mit dem ersten Tag, an dem geglaubt wird, dass die "Engel" die Häuser besuchen. Aus diesem Grund verbringen viele Khmer diesen ersten Tag mit der Reinigung ihrer Häuser und ziehen ihre beste Kleidung an. An den folgenden Tagen geben fromme Buddhisten den Armen Almosen, waschen buddhistische Götterbilder mit duftendem Wasser und Holunder und genießen Karlan-Reiskuchen, klebriger Reis, der über Holzkohle geröstet wird.

Die zweitwichtigste Bedeutung nach Chaul Chnam Thmey hat der Pchum Ben-Festtag, ein 15-tägiges religiöses Fest zur Verehrung der Toten. Gefeiert im September oder Oktober, glauben die Khmer, dass dies die Zeit des Jahres markiert, an welcher sich das Tor der Hölle öffnet und die Geister der Vorfahren wieder auf der Erde umherstreifen. Die Familien erweisen den verstorbenen Vorfahren von bis zu 7 Generationen Respekt und bringen Speisen und Geschenke an den Familienaltaren dar. Wenn Sie während dieser Feiertage in Kambodscha sind, können Sie feststellen, dass Ahnenaltäre und Tempel besonders lebhaft sind.

Weitere wichtige Feiertage:

  • Tag des Sieges, 7. Januar
  • Bonn Visak Bochea, Mitte Mai
  • Königliche Pflügezeremonie, Mai
  • Wasserfest, Oktober oder November

    Der zentrale Turm von Angkor Wat ist für Besucher an buddhistischen Feiertagen geschlossen.


Top-Reiseziele in Kambodscha

Liste der besten Orte in Kambodscha zu besuchen

 Die berühmten Angkor-Tempel in Siem ReapSiem Reap

Die einst verschlafene Provinzstadt Siem Reap ist heute, dank der Nähe zum charakteristischen Wahrzeichen des Landes, dem Angkor Tempelkomplex - eine der meist besuchten Städte Kambodschas. Jedoch liegen jenseits seiner alten Tempel, einige der idyllischsten Landschaften Kambodschas und der größte Süßwassersee Südostasiens, Tonle Sap. In der Innenstadt gibt es einen alten Markt mit Spas, Boutiquen, Galerien und Kunsthandwerksläden.


 Phnom Penh, die Perle Asiens Phnom Penh

Während der Zeit von Französisch-Indochina wurde die Stadt Phnom Penh als "Perle Asiens" bezeichnet und hat bis heute viel von ihrem historischen Charme beibehalten. Mit einer unglaublichen Geschichte und einer Ansammlung einiger der schönsten Art-Deco-Gebäude Asiens, Palästen und Pagoden, ist Phnom Penh heute das Zentrum für eine aufstrebende zeitgenössische Kunst- und Musikszene. Die Hauptstadt ist auch die Heimat von Tuol Sleng, dem Khmer Rouge-Gefängnis, welches heute als Museum zugänglich ist und Choeung Ek, einem der bekanntesten Hinrichtungsstätten in Kambodscha.


 Die Landschaft von Battambang bei Sonnenuntergang Battambang

Die kleine Stadt Battambang, die an einem Flussufer gelegen ist, ist gerade weit genug entfernt von den Touristengebieten, um eine einmalige entspannte und bezaubernde Atmosphäre zu schaffen. Berühmt für eine geschmackvolle Küche, schöne erhaltene französische Architektur, Tempel aus dem 11. Jahrhundert und dem unkonventionellen Bambus-Zug, ist Battambang ein fantastischer Ort, um das Landleben der Khmer zu erleben. Die Fischerdörfer am Ufer des Flusses Sangkar sind die perfekte Kulisse für einen Rückzug.


 Strand an der Küste von Kambodscha Küste von Kambodscha

Kambodschas südliche Küste bietet einige der besten Strände Südostasiens, bleibt aber weiter entfernt und unberührter als die bekanntesten Badeorte der Region. Ruhiges Wasser und mildes Wetter sorgen für großartige Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln, während die einsamen Strände in Sihanoukville ein beliebtes Ausflugsziel sind. Die historische Küstenstadt Kep ist auch Heimat von Kieselstränden und faszinierender verlassener Architektur, nämlich der geheimnisvollen Bokor Hill Station in der Nähe von Kampot.


Top- Aktivitäten in Kambodscha

Recontrer Dorfbewohner Chansor  Entdecken der einheimischen Küche im Dorf Chansor

Das verschlafene Dorf Chansor liegt in den staubigen Außenbezirken von Siem Reap und ist eines der wenigen verbliebenen Dörfer, die weiterhin traditionelle landwirtschaftliche Methoden der Khmer anwenden. Hier können Sie einen praktischen Einblick in den landwirtschaftlichen Lebensstil des ländlichen Kambodscha erhalten, bei einer Fahrt mit dem Ochsenkarren, der Unterstützung bei der landwirtschaftlichen Arbeit oder Angeln und einer lokalen, familiären Mahlzeit. Als zusätzlicher Bonus kommen die Einnahmen aus Ihrem Besuch der Unterstützung des Lebensunterhaltes der Einheimischen im Dorf zugute.


Entdecken Sie die einzigartige Architektur von Phnom Penh  Erkundung der Architektur von Phnom Penh

Obwohl Kambodschas Hauptstadt vor allem für die Killing Fields und das S21- Gefängnismuseum bekannt ist, ist Phnom Penh auch ein faszinierendes städtisches Zeugnis für die turbulente und komplexe Vergangenheit des Landes - eine Geschichte, die am besten durch die vielfältige historische Architektur entdeckt werden kann. Eine Erkundung mit einem traditionellen Cyclo und zu Fuß bringt Sie zur klassischen Khmer-Architektur, den kolonialen Gebäuden und dem Einflussbereich des berühmten Khmer-Architekten Vann Molyvann. Ein Mosaik der Stadt, geprägt durch künstlerische und historische Einflüsse.


Besuchen Sie die Tempel von Angkor mit dem Tuk Tuk  Besuch der Tempel von Angkor mit dem Tuk-Tuk

Kambodschas berühmtes offenes Fahrzeug, das Tuk-Tuk, macht eine Besichtigungstour der berühmten Tempelanlage von Siem Reap zu einem besonderen Erlebnis. Fahren Sie auf staubigen Wegen und folgen Sie den Dschungelpfaden zu einigen der bekanntesten Tempel von Angkor, darunter der von Bäumen überwachsene Ta Prohm-Tempel, der durch den Film Tomb Raider zu Ruhm gelang und der prächtige Angkor Wat, das größte und charakteristischste UNESCO-Weltkulturerbe.


Abenteuer in Kep  Faulenzen in Kep

Nach der Erkundung von Tempeln, lebhaften Städten und dem Eintauchen in die lokale Kultur, entspannen Sie sich an der ruhigen Küste. Als Resort für die Elite der Franzosen und Khmer in der Mitte des Jahrhunderts, ist Kep noch immer ein idealer Ort, um dem Trubel zu entkommen. Verbringen Sie ein paar Tage oder sogar eine Woche mit schnorcheln, tauchen oder einfach nur entspannen an einigen der abgelegensten und ruhigsten Strände Südostasiens in Kep


Contact us
  • By Phone
  • Online Form
  • Visit Us
If you are in Vietnam
Call +84 4 3828 0702 for general enquiries
Call +84 4 3926 3425 for online enquiries
Opening hours:
Monday to Friday, 8:30 - 17:30 ICT
If you are in Cambodia
Call +855 6396 5670

Opening hours:

Monday to Friday, 8:30 - 17:00 ICT
If you are in Laos
Call +856 7125 4395

Opening hours:

Monday to Friday, 8.30 - 17:00 ICT
If you are in Thailand
Call +66 2245 6392

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 18:00 ICT
If you are in Australia
Call +61 2 8065 7931

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 17:00 EST
If you are in United Kingdom
Call +44 20 8545 2830

Opening hours:

Monday to Friday, 9:00 - 17:30 GMT
VIETNAM
Head Office in Hanoi
Level 10, 70-72 Ba Trieu Street
Hoan Kiem District
Hanoi
Email: caj.sales@buffalotours.com
CAMBODIA
Office in Siem Reap
556 Tep Vong Street
Khum Svay Dangkom
Siem Reap
Email: cambodia@buffalotours.com
LAOS
Office in Luang Prabang
102/5 Kaysone
Phomvihane Road, Ban Phabattai
Luang Prabang
Email: laos@buffalotours.com
THAILAND
Office in Bangkok
Lertpanya Building Suite
706-707 41 Soi Lertpanya, Sri-Ayuthaya
Phayathai Road, Rajathewee
Bangkok 10400
Email: thailand@buffalotours.com
AUSTRALIA
Office in Sydney
L5, Suite 509 55 Holt Street
Surry Hills
Sydney
Email: caj.sales@buffalotours.com
UNITED KINGDOM
Office in London
The Old Church
89B Quicks Road Wimbledon
London SW19 1EX
Email: uk@buffalotours.com